Garten klein - Ernte groß!

Viele BewohnerInnen wollen selbst Gemüse, Kräuter oder Blumen pflanzen. Die AgendaWieden versucht, passende Flächen zum Garteln zu finden und die Nachbarschaft dadurch grüner und lebendiger zu gestalten.


Die Nachfrage nach mehr Grün in der Stadt oder gemeinsamen Möglichkeiten zum Garteln ist groß. Viele BewohnerInnen wollen selbst pflanzen, säen, pflegen und ernten, sich mit NachbarInnen austauschen und ihr Gartenwissen weitergeben. Ein gemeinsamer Garten oder Hochbeete im Grätzl, bieten eine tolle Möglichkeit, neue Menschen kennenzulernen, einen Platz oder eine andere Fläche zu beleben und in neuem Grün erstrahlen zu lassen.

 

Die AgendaWieden ist daher immer auf der Suche nach neuen öffentlichen oder auch halböffentlichen Flächen, die als Gemeinschaftsgarten genutzt werden können.

 

Es ist auch schon einiges passiert! Mit Unterstützung des Bezirks konnten in diesem Jahr bereits zwei neue Gelegenheiten zum Garteln auf der Wieden geschaffen werden, wenn auch im kleinen Stil.

 

Seit Ende Juni bepflanzen und pflegen zwei Bewohner des Gemeindebaus am Mozartplatz zwei Hochbeete auf der hauseigenen Dachterrasse. Nachdem die öffentlich zugängliche Terrasse im ersten Stock aus Sicherheitsgründen nicht für einen Gemeinschaftsgarten zur Verfügung gestellt werden konnte, bot die Dachterrasse eine geeignete Ausweichmöglichkeit, um das Garteln trotzdem zu ermöglichen.

 

Eine weitere Möglichkeit, den grünen Daumen unter Beweis zu stellen, gibt es jetzt auch am Elisabethplatz. Eine zuvor nicht genutzter öffentlicher Raum wurde kurzer Hand zu einem Gemeinschaftsgarten mit zwei Hochbeeten umfunktioniert. In einer ersten Probesaison werden zwei experimentierfreudige Gärtnerinnen herausfinden, wie es sich an diesem speziellen Standort garteln lässt. Experimentierfreudig deshalb, weil der Elisabethplatz als öffentlicher Raum für alle Menschen zugänglich ist und es herauszufinden gilt, was dort gedeihen wird und wer es letztendlich erntet.

 

Wir wünschen allen GärtnerInnen eine ertragreiche Ernte!

Kontakt

Agenda Wieden
info@agendawieden.at
01/585 33 90-18