10.04.2017 / 4.Wieden

Reger Austausch am 1. WeltStammTisch

Viele neue und alte NachbarInnen auf der Wieden lernten sich bei ausgelassener Stimmung am 1. WeltStammTisch kennen. Es wurde geplaudert, Geschichten erzählt, gelacht und dadurch gemeinsam Deutsch geübt.

 

Viele Menschen, die von ihrer Heimat flüchten mussten, sind nun in Österreich zu Hause und versuchen hier Fuß zu fassen. Die meisten lernen eifrig Deutsch und besuchen auch Kurse. Der WeltStammTisch ermöglicht es, Kontakte zu knüpfen, Anschluss im Grätzl zu finden und gleichzeitig die Sprache gemeinsam mit NachbarInnen zu üben.

 

Du hast den 1. WeltStammTisch verpasst? – Kein Problem. Der nächste findet schon am 8. Mai 2017 wieder von 18:15 bis ca. 20 Uhr statt.

 

Sei dabei und lerne neue NachbarInnen kennen!