16.05.2017 / 4.Wieden

Bunte Blumen am Kühnplatz

Am 16. Mai 2017 pflanzten die Kinder der Volksschule Waltergasse gemeinsam mit der Agenda-Gruppe „Begegnungen im Freihausviertel“ rund 320 bunte Blumen.

 

Die MA 42 (Wiener Stadtgärten) hat die Blumen und ihre Expertise auch dieses Jahr wieder kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

Ganz aufgeregt gruben die Kinder tiefe Löcher in die Erde, inspizierten lange Regenwürmer und pflanzten orange und gelbe Tagetes, rote Begonien und weiße Pelargonien in die Hochbeete am Platz. Eine engagierte Nachbarin wird fleißig gießen, damit alle BewohnerInnen und PassantInnen rund um den Kühnplatz den ganzen Sommer über ein buntes Blumenmeer genießen können.